Angaben ohne Gewähr!

ECB Exchange Rates
Currency EUR  
2017-10-21
USD 
CHF 
JPY 
GBP 
CNY 

Bleiben Sie in Kontakt!

TRUST-Team folgen ...
         
  Blog Linkedin
  Facebook Twitter
  Xing iTunes
  YouTube Flickr
  Mehr TRUST-Internetseiten
VERBRAUCHERSCHUTZVEREIN, der einzige unabhängige in Deutschland - Bund der Sparer e.V. - geht in die Offensive. erfahren Sie mehr ...

Ihre neue Internetpräsenz

erfahren Sie mehr [0.9 min]
Energiepass bei Verkauf oder Neuvermietung PDF Drucken E-Mail


Laut einer im November 2007 veröffentlichten Studie sind Eigenheime der größte Feinstaubproduzierer und verbrauchen für Warmwasseraufbereitung und Heizung 35.6 Prozent der gesamten Energie. Für Brüssel zu viel.

Verkäufer und Vermieter von Immobilien benötigen ab Juli 2008 einen Energiepass.
Das gilt zunächst nur für ältere Häuser, die vor 1965 errichtet wurden. Bei Häusern mit bis zu vier Wohnungen, die nach Ende 1965 bis Ende 1977 errichtet wurden, gilt die Vorschrift erst ab 2009.

Es gibt zwei Ausweistypen – den Verbrauchsausweis und den Bedarfsausweis.

Der Verbrauchsausweis gibt lediglich den Energieverbrauch der vergangenen drei Jahre an. Beim Bedarfsausweis ermittelt ein Fachmann den rechnerischen Energiebedarf unabhängig vom individuellen Verbrauchsverhalten. Wann welcher Ausweistyp auf Nachfrage vorgelegt werden muss, ist von der Wohnungszahl und dem Alter der Immobilie abhängig.

Wahlfreiheit besteht für alle Häuser beliebiger Baujahre mit fünf und mehr Wohneinheiten.

„Mein Ziel ist, ein Millionär und noch mehr zu werden!“ TRUST-Financial-Personal-Trainer hilft! Jetzt zur Finanzwissenserweiterung anmelden oder anrufen [089-550 79 600]!

........................................................................................ ..QR Code