Angaben ohne Gewähr!

ECB Exchange Rates
Currency EUR  
2017-10-22
USD 
CHF 
JPY 
GBP 
CNY 

Bleiben Sie in Kontakt!

TRUST-Team folgen ...
         
  Blog Linkedin
  Facebook Twitter
  Xing iTunes
  YouTube Flickr
  Mehr TRUST-Internetseiten
VERBRAUCHERSCHUTZVEREIN, der einzige unabhängige in Deutschland - Bund der Sparer e.V. - geht in die Offensive. erfahren Sie mehr ...

Ihre neue Internetpräsenz

erfahren Sie mehr [0.9 min]
Langfristige Geldentwertung PDF Drucken E-Mail


Eine zeitlang sah es so aus, als würde aus den Deutschen ein Volk von Hobby-Börsianern werden. Kein Anlagebetrag schien zu groß, kein Risiko zu hoch, keine Strategie zu speziell.

Jetzt ist alles wieder bodenständiger geworden. Menschen schauen genauer hin, ob ein Investment zu ihrem Risikoprofil passt, zu ihrem Zeithorizont, zu ihrem Anlageziel...
Glücklicherweise gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten, mit denen man Geld vermehren kann. Und ganz bestimmt auch die, die zu Ihnen passt.

Teuerungstabelle [Kostenexplosion von 1975 - 2025 in Euro]
  1975 in Euro 2000 in Euro Faktor 2025 in Euro
Tages-Zeitung 0.12 0.60 5 3.00
Briefporto 0.11 0.55 5 2.75
Kännchen Kaffee 0.75 4.50 6 27.00
Haarschnitt 3.00 21.00 7 147.00
Luxushotel 35.00 245.00 7 1.715.00
Miete 2-Zimmer-Whg. 95.00 475.00 5 2.375.00
Mercedes 200 D 5.400.00 27.000.00 5 135.000.00
Lebensversicherung 30.000.00 60.000.00 2 120.000.00
Einfamilienhaus 85.000.00 510.000.00 6 3.060.000.00

Die Statistik geht von durchschnittlich drei Prozent Inflation aus. Tatsächlich haben die Konsumgüter, die wir täglich brauchen, eine wesentlich höhere Teuerungsrate in den letzten 25 Jahren erlebt. Die Lebensversicherer versprechen in der Werbung "Wir verdoppeln Ihr Vermögen alle 25 Jahre." Lässt sich eine Altersvorsorge mit einer klassischen Lebens- oder Rentenversicherung aufbauen bei einem Faktor "2" [100 Prozent], wenn die Tageszeitung um den Faktor "5" [400 Prozent] teurer geworden ist?

Wie sich Geldentwertung & Steuerbelastung auf Ihre Rendite auswirken
Steuersatz 2.5 % 3.0 % 3.5 % 4.0 % 4.5 % 5.0 % 5.5 % 6.0 %
30 % 3.57% 4.29% 5.00% 5.71% 6.43% 7.14% 7.86% 8.57%
35 % 3.85% 4.62% 5.38% 6.15% 6.92% 7.69% 8.46% 9.23%
40 % 4.17% 5.00% 5.83% 6.67% 7.50% 8.33% 9.17% 10.00%
45 % 4.55% 5.45% 6.36% 7.27% 8.18% 9.09% 10.00% 10.91%
50 % 5.00% 6.00% 7.00% 8.00% 9.00% 10.00% 11.00% 12.00%

Angenommen die Konsumgüter, die Sie regelmäßig einkaufen, steigen um fünf Prozent, und Ihr persönlicher Steuersatz ist 30 Prozent. Der Zins, den Sie mit Ihrer Anlage erwirtschaften sollen, beträgt 7.14 Prozent, um das Vermögen zu erhalten. Erwirtschaftet Ihre Anlage weniger, machen Sie Verluste. Das langfristig Angesparte, z.B. für Ihre Altersvorsorge ist vorhanden, seine Kaufkraft hat stark federn lassen.

Damit Sie nicht immer auf Tabellen angewiesen sind, nutzen Sie nachfolgende Faustformel: Teilen Sie 72 durch die Inflationsrate oder Geldentwertungs-Prozentsatz, und Sie erhalten die Jahreszahl, in der sich Ihr Geldwert halbiert.

72 : Geldentwertung = Anzahl der Jahre, in denen sich Ihr Geld halbiert
72 : 5 = 14.4 Jahre [Steuer noch nicht berücksichtigt]

Der einzige Zeitpunkt, zu dem Sie innerlich wachsen ist, wenn Sie es unbequem haben. TRUST-Financial-Personal-Trainer hilft! Jetzt zur Finanzwissenserweiterung anmelden oder anrufen [089-550 79 600]!

..........................................................................................QR Code