Angaben ohne Gewähr!

ECB Exchange Rates
Currency EUR  
2017-10-21
USD 
CHF 
JPY 
GBP 
CNY 

Bleiben Sie in Kontakt!

TRUST-Team folgen ...
         
  Blog Linkedin
  Facebook Twitter
  Xing iTunes
  YouTube Flickr
  Mehr TRUST-Internetseiten

Top-Partner


.

.

Ihnen empfohlen vom BDS

Seit über 12 Jahren wird die TRUST-Gruppe Ihnen als unabhängiges Unternehmen vom BDS e.V. empfohlen.

VERBRAUCHERSCHUTZVEREIN, der einzige unabhängige in Deutschland - Bund der Sparer e.V. - geht in die Offensive. erfahren Sie mehr ...

Ihre neue Internetpräsenz

erfahren Sie mehr [0.9 min]
ProfiCheck PDF Drucken E-Mail


Wie fit sind Sie für das Comeback der Börsen? Viele Investoren haben hohe überflüssige Risiken in ihren Depots - & ahnen nichts davon.

Der ProfiCheck deckt Schwächen auf. Wer Anleger nach dem Risiko ihres Portfolios fragt, erntet verständnislose Blicke. "Ich habe verschiedene Aktien im Depot, das Risiko ist breit gestreut". Die Praxis sieht anders aus. Die meisten Anleger kaufen ihre Werte spontan. Das Ergebnis sind "Zufallsportfolios", laut dem Münchner Institut "Tetralog". Das Unternehmen hat in den vergangenen Jahren über 575.000 Depots deutscher Anleger geprüft. Die meisten haben enorme Risiken angehäuft - ohne es zu ahnen.

Während das Risiko, gemessen an der Schwankungsbreite von Aktienkursen, im DAX bei durchschnittlich 23 Prozent liegt, bringen es Depots deutscher Privatanleger auf über 30 Prozent. Viele Anleger nehmen unnötig hohe Verlustgefahren in Kauf, ohne dass sich die Renditechancen ihres Depots entsprechend verbessern, durch "Klumpenbildung". Die Technologie-Werte haben es deutschen Privatanlegern angetan. Siemens oder SAP sind für sich genommen aussichtsreich, gemeinsam werden sie gefährlich. Die Häufung von Werten aus einer Branche in einem Depot kann leicht eine explosive Mischung ergeben. Bei Ingenieuren sind häufig technologie-lastige Depots zu beobachten.

Dabei lässt sich das Risiko des Depots als ganzes deutlich reduzieren - ohne Verzicht auf Ertrags-Chancen. Mit dem ProfiCeck. Gemeinsam mit dem Vermögensmanager der TRUST-Gruppe checken Sie Ihr Portfolio und erhalten Empfehlungen, wie Sie die Rendite-Erwartung verbessern und den Zinseszinseffekt richtig nutzen. Millionär werden ist ganz einfach.

Links: uneffizientes Portfolio mit unterschiedlichen Gewichtungen und mit großem Risiko.
Rechts: effizientes Portfolio durch optimales Umschichten der Anteile der jeweiligen Wertpapiere.

Der ProfiCheck beruht auf der nobelpreis-gekrönten Portfolio-Theorie von Prof.- Dr. Harry Max Markowitz. Der US-Wirtschaftswissenschaftler hat untersucht, dass eine reine Streuung des Anlagekapitals auf verschiedene Titel alleine nicht das Optimum aus Rendite und Risiko bringt.

Strategisches Vorgehen: Kaufen Sie neue Werte in Ihr Depot, wenn die auf Konjunkturdaten anders reagieren als die bestehenden Aktien Ihres Depots, Multi-Asset-Strategie nutzen.

Fallbeispiel
Der gegenläufige Einfluss der Euro-Entwicklung auf Gewinne und Kurse deutscher Unternehmen: Wenn der Euro gegenüber dem Dollar steigt, wird es für exportorientierte Branchen wie die deutschen Auto-Bauer schwer. Dank des starken Euro werden Einfuhren günstiger. Zur vernünftigen Risikominderung gehört, ausländische Werte ins Depot - und nicht nur aus den USA.

Profi-Depot-Check ist sehr schnell und effektiv für den Investor. Der Computer kombiniert Millionen von Wirtschafts-Daten und gibt regelmäßig Empfehlungen.

Menschen der Mittelschicht glauben - „Es ist zu viel, alles auf einmal. Ich werde mir nur ein kleines Stück nehmen.“ TRUST-Financial-Personal-Trainer hilft! Jetzt zur Finanzwissenserweiterung anmelden oder anrufen [089-550 79 600]!

..........................................................................................QR Code